#030 Tutti Frutti - Mangosteen

Versuch Eins: Die Mangosteen [Garcinia mangostana]

Eigendlich in Malaysia oder Thailand beheimatet und beliebt, hat die etwa 5 cm große Beere, ihren Weg auch nach Deutschland gefunden. In ihren Ursprungsländern wird sie auch als Heilpflanze eingesetzt. Und wenn man sich einfach so was Gutes tun will, ist das Früchtchen dank seinem hohen Anteil an Antioxidantien ebenfalls ans Herz zu legen.

Photobucket

Die Fragen die sich am ehesten aufgedrängt hatten, waren: wie mach dich dich am schlauesten auf und was an dir ist genießbar.

Zu Frage 1, einmal rundum mit dem Messer einritzen und dann mit sanftem Druck die Hälften auseinanderheben.

Zu Frage 2, nur das innenliegende weiße Fleisch schmeckt. xD Ich hab auch mal probehalber an der rot/violetten Innenhülle geleckt.... blärgh... ist das bitter... >.< Das weiße Fleisch ist allerdings sehr sehr lecker. Es schmeckt süß, fruchtig, mit leichter Säure und erinnert an Maracuja. Vom Biss her am ehesten mit Litschies vergleichbar. Manche Früchte enthalten auch große schwarze Kerne, die man nicht mitessen kann. In meinen fanden sich allerdings keine.

Photobucket

Fazit: Gerne wieder, wenn die kleinen Teilchen nur nicht so schweineteuer wären.. >.< Einzelpreis entspricht knapp 1€. Aber der Versuch wars mir Wert. *^-^* So.. nun bin ich mal gespannt wie lange es dauert, den lila Fruchtsaft wieder von den Händen zu bekommen... xD

13.12.10 17:06

bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Melanie / Website (13.12.10 19:38)
Oh, ich dachte schon, deine Mango hätte Krebsgeschwüre oder sowas.....


Steffi (13.12.10 20:17)
hehe Nein, das Teilchen ist fit und lecker. xD Sag bloß du verschmähst meine literarischen Ergüsse und ergötzt dich nur an den Bildchen... ^.~


Melanie / Website (14.12.10 19:17)
Also... also hörnse mal!
Natürlich schaut man doch zuerst auf die Bilder, wenn es welche gibt und dann liest man brävlich. Das habe ich auch gemacht und mein Kommentar da war ja nur mein erster gedanke.
Ich tu mich nur ein klitzekleines bißchen schwer mit einigen Exoten. Ich weiß grade nicht wie sie heißt, aber ich hatte mal eine gelbe Frucht gehabt, die wie Zitrone und Banane (?) geschmeckt hat. War im Inneren aus vielen Kernen im Geleemantel und ich war es irgendwann leid, alles rauszupicken, zumal wegen dem weichen Fruchtfleisch alles vom Löffel viel. *diesen nun abgibt*


Steffi (14.12.10 19:59)
xD Sorry war gestern in Piesack-Laune. xD Ich tu mich auch schwer. xD Muss die Früchtchen alle nochmal googlen, weil ich mir die Namen nicht merken kann. ^^" Aber ich probier doch so gern neue Sachen.. >.<
Aber stimmt. Ich war von dem Innern der Mangosteen auch n bissle überrascht. Mal was anderes. ^^"

*Löffel wieder in die Hand drückt*

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen